Münzdaten:
Bezeichnung Anlagemünze
Edelmetall Silber
Land Mexiko
Nennwert keinen Festen
Legierung 999er Feinsilber
Durchmesser 36 mm
Kursentwicklung
zurück zur Übersicht

Der Libertad ist eine Anlagemünze aus Mexiko. Hergestellt wird er ununterbrochen von der Prägeanstalt Casa de Moneda de Mexico seit 1982. Die Silbermünze ist in Mexiko ein offiziell anerkanntes Zahlungsmittel, auch wenn sie keinen geprägten Nominalwert hat. Der Wert der Münze ergibt sich aus dem tagesaktuellen Materialwert, umgerechnet in die mexikanische Währung. Hergestellt wird sie aus reinem Silber mit einem Feingehalt von 99,9%.

Die Vorderseite der Münze

Auf der Vorderseite ist die Siegesgöttin Libertad und Namensgeberin der Münze abgebildet. Sie symbolisiert die Unabhängigkeit von Mexiko. Sie reckt den Arm in die Luft und trägt ihren Siegeskranz. Im Hintergrund sind die Vulkane Iztaccíhuatl und Popocatépetl zu sehen. Zudem ist das Feingewicht sowie das Prägejahr und Ausgabeland abzulesen. Bei einer späteren Version des Libertad steht die Göttin auf einem Sockel und die Haltung der Arme ist etwas anders.

Der Wert der Mexiko Libertad Silbermünze

Unze Gewicht Nennwert Börsenwert
1 KG 1.000 g ca. 498,50 €
5 Unzen 155,5 g ca. 77,50 €
2 Unzen 62,2 g ca. 31,00 €
1 Unze 31,1 g ca. 15,50 €
1/2 Unze 15,55 g ca. 7,80 €
1/4 Unze 7,77 g ca. 3,90 €
1/10 Unze 3,11 g ca. 1,60 €
1/20 Unze 1,55 g ca. 0,80 €

liberdat-vorder

Die Rückseite

Die Rückseite der Münze ziert das Wappen Mexicos, umrahmt von zwei Zweigen unten und dem Schriftzug „Estados Unidos Mexicanos“ oben. Das Wappen wiederum bildet einen Adler ab, mit einer Kralle auf einem Kaktus stehend und in der anderen Kralle sowie im Schnabel hält er eine Schlange. Der Kaktus steht auf einem Felsen in einem See. bei einer späteren Version wurden wurden um das Staatswappen weitere kleinere Wappen kreisförmig angeordnet.

liberdat-rueck

Weitere Details zur Münze

Der Rand der Münzen war zunächst glatt und hatte die „Independencia y Libertad“, seit 1990 ist er geriffelt. Erhältlich ist die Münzen bei ausgewählten Banken und Fachhändlern. Dabei gibt es sie in vielen Stückelungen von 1/20 Unze bis zu 1 Kilogramm. Ein weiterer Vorteil, der für die Münze spricht, ist der niedrigere Mehrwertsteuersatz von 7% in Deutschland.