Die Goldankauf.net Redaktion war in Potsdam unterwegs. Unser Tester hat fast alle Unternehmen, die mit Goldankauf in Potsdam oder Potsdam Babelsberg werben, besuchen können und festgestellt: in Potsdam bekommt man durchwegs sehr wenig Geld für Altgold oder Schmuck geboten. Kaum jemand wollte unserem Tester mehr als 70% des eigentlichen Materialwertes bieten.

In Potsdam haben wir es außerdem noch mit absolut unerfahrenen Ankäufern zu tun gehabt. Eine Ankäuferin, besaß nicht einmal eine richtige Lupe, zur Untersuchung der Goldpunze. Die besagte Ankäufern der Firma Antique in der Dortustraße, bat uns einige Tage später, wieder zu kommen damit sie sich eine Lupe von einem Kollegen ausleihen kann. Das eine derart schlecht vorbereitete Ankäuferin überhaupt mit dem Ankauf von Gold wirbt, ist eine Unfassbarkeit.

Zwei Goldankäufer in Potsdam bieten weniger als 50% des Wertes!

Beim Juwelier Neumann Friedrich und beim Goldankauf im Reisemarkt Findling haben wir jeweils unter 50% des eigentlichen Materialwertes für unser Altgold angeboten bekommen. Der Reisemarkt Findling, ist außerdem mit Sicherheit die schlechteste Goldankauf Stelle in Potsdam, denn hier war der Mitarbeiter nicht einmal in der Lage, das Gold korrekt zu testen. Seine unfassbare Fehleinschätzung: das Schmuckstück ist nicht aus echtem Gold – der Test mit der Säure würde das belegen. Da andere Goldankäufer sehr viel Geld für dasselbe Schmuckstück geboten haben und ein unbedarfter Konsument, das kaputte Schmuckstück vielleicht aufgrund der Einschätzung sogar entsorgen hätte, sind wir der Ansicht, dass dieser Goldankäufer gar nicht am Markt auftreten dürfte. Hier wäre das Ordnungsamt gefragt, denn hier liegt eindeutig jeder Grund vor, dem Unternehmen die Gewerbeberechtigung zu entziehen. Gepunzten Schmuck, der nachweislich aus 750er Gold besteht, als „falsches Gold zu klassifizieren“, ist für unsere Redaktion der beste Grund dem Unternehmen das Handwerk zu legen.

Der Juwelier Goldfinger hat mehr geboten, konnte aber nicht überzeugen!

Der Juwelier Goldfinger hat mit 72,04% des eigentlichen Materialwertes zwar kein Top Angebot unterbreitet, aber für Potsdamer Verhältnisse, mehr geboten als die anderen Ankäufer. Wer sofort Geld benötigt und keine Zeit hat einige Kilometer zu fahren, sollte sich eventuell mit dem Gedanken anfreunden, an den Juwelier Goldfinger zu verkaufen – immer mit dem Wissen, dass die Ankaufspreise nicht die besten sind und andere Goldankauf Firmen nochmal fast 20% mehr bieten.

Die Exchange AG IN Potsdam hat leider enttäuscht!

Einer der ersten Ankäufer, den wir besucht haben, war die Exchange AG Filiale in Potsdam. Da wir bereits einige Filialen der Exchange AG getestet haben und wir wissen, dass die Ankaufspreise der Exchange AG zwar nicht sehr hoch aber in der Not noch akzeptabel sind, haben wir uns von dem Unternehmen hier viel erhofft. Es kam jedoch anders: nur 62,27% vom eigentlichen Materialwert wollte man uns hier bieten. Das ist zu wenig Geld und eindeutig unter dem bundesweiten Durchschnitt der Exchange AG.

Die Erklärung für DIE schlechten Goldankauf Preise in Potsdam!

Wir vermuten, dass die Exchange AG den Goldankäufer Markt in Potsdam kennt. Wir haben fast alle Unternehmen besucht, die in Potsdam Gold ankaufen. Die meisten haben wirklich sehr wenig Geld für Altgold geboten und kaum ein Goldankäufer über 70% des eigentlichen Materialwertes. Wir vermuten daher, dass die Exchange AG die schlechte Marktsituation kennt und daher entsprechend tiefer angesetzt hat. Wir raten daher jedem, der trotzdem an die Exchange AG verkaufen möchte, zu einer Fahrt mit dem Auto oder der S-Bahn nach Berlin. In Berlin hat die Exchange AG Filiale in Berlin-Schöneberg deutlich mehr Geld für altes Gold geboten als in Potsdam.

Unser Fazit zum Goldankäufer Test in Potsdam!

Wer nicht sofort Geld benötigt, sollte an den online Ankäufer Goldankauf123 verkaufen. Der Anbieter hat im Tagesvergleich wesentlich mehr Geld geboten als die lokalen Goldankauf Firmen in Potsdam. Wer lieber sofort Bargeld in die Hand bekommen möchte, sollte mit der S-Bahn oder dem Auto nach Berlin fahren. Die Berliner Goldankäufer zahlen eindeutig mehr als die Ankäufer in Potsdam.