Sie wollen sich über den Goldankauf in Deutschland informieren weil Sie Gold, Silber oder vielleicht sogar Platin verkaufen möchten? Dann sind sie bei unserem Portal genau richtig, denn unsere Redaktion testet die Goldankäufer in Deutschland auf Herz und Niere.

Seriöse Goldankauf Unternehmen erhalten von uns eine Auszeichnung in Form einer Empfehlung und unseriöse Unternehmen setzen wir auf unsere aktuelle Warnliste.

Möglichkeiten für Verbraucher Gold zu verkaufen?

In erster Linie gibt es zwei Möglichkeiten Silber oder Gold zu verkaufen. Die eine Möglichkeit ist der Verkauf an einen klassischen Goldankäufer und die andere Möglichkeit ist der direkte Verkauf an die Recycling Industrie – der sogenannten Scheideanstalt. Welcher Weg der sinnvollere ist entscheidet in erster Linie die Menge, die Sie verkaufen möchten.

  • Kleinere und mittelgroße Sendungen bis 1 Kilo Gold verkaufen Sie am besten beim klassischen Goldankäufer. Ein klassischer Goldankäufer kann ein Leihhaus, ein Antiquitätenhändler, ein Juwelier, ein Goldschmied oder sogar ein E-Commerce Unternehmen sein.
  • Größere Sendungen ab 1 Kilo Gold sollten Sie an eine Scheideanstalt verkaufen. Heutzutage muss eine seriöse Scheideanstalt nicht unbedingt ein klassischer Industriebetrieb sein. Es gibt Unternehmen im E-Commerce Bereich die hervorragende Arbeit leisten und flexibler und kundenfreundlicher sind als Großunternehmen. Die Ankaufspreise können in einigen Fällen sogar höher sein.

Gold verkaufen an ein Geschäft wie Juweliere oder Goldschmiede

Die meisten Menschen denken, dass man altes Gold wie Altgold, Schmuck oder Zahngold am besten zu einem Juwelier bringen sollte. In einigen Fällen bezahlen Juweliere tatsächlich faire Ankaufspreise doch in der Realität ist der Verkauf an einen durchschnittlichen Juwelier kein gutes Geschäft für einen Verbrauchen. Die Goldankauf.net Redaktion hat in ganz Deutschland unzählige Ankäufer getestet und Juweliere, Leihhäuser oder Goldschmiede Betriebe haben in der Regel sehr schlecht abgeschnitten. Selbst Firmen, die ausschließlich auf den Goldankauf spezialisiert sind, haben in vielen Fällen sehr schlecht und teils sogar miserable abgeschnitten. Auch E-Commerce Unternehmen sind nicht die beste Wahl doch wie findet man nun einen guten Ankäufer? Am besten direkt über unsere Liste fairer Ankäufer. Jedes Unternehmen wurde von einer Testperson getestet und bewertet. Bei uns können Sie seriöse Unternehmen ausfiltern. Zu den besten klassischen Goldankauf Unternehmen in Deutschland zählen beispielsweise Goldankauf GE, Goldankauf123, die Goldstube24 oder Marin Goldankauf.

Silber & Gold verkaufen an eine Scheideanstalt

Nicht jedes Unternehmen, dass sich Scheideanstalt nennt bietet auch entsprechend hohe Ankaufspreise wie man das erwarten würde. Der Gold Boom hat leider auch viele unseriöse Anbieter auf den Plan gerufen schnell Geld zu verdienen. Alt eingesessene Scheideanstalten wie „die Allgemeine“ oder Argor-Heraeus, Heimerle und Meule oder auch C. Hafner sind grundsätzlich zu empfehlen. Allerdings sollte man an diese Scheidebetriebe zumindest 3 bis 5 Kilo Gold liefern damit sich der Kosten-Nutzen Aufwand auch wirklich lohnt.