Schmuck für Männer ist ein Thema für das sich heute jeder Mann interessiert. Der gepflegte Mann von heute schmückt, sich mit Herrenarmbänder aus Gold, aus Edelstahl, oder Herrenarmbänder aus Silber. Besonders viele Variationen sind da möglich, da die Mode derzeit einen exclusiven Materialmix zeigt.

Herrenarmbänder Preise (Richtwerte)

Gegenstand / Gewicht Feinheit Ankaufspreis (+) Ankaufspreis (-)
Herrenarmband-Gold / 25g 999 Gold 758,30 € unter 642,30 €
Herrenarmband-Platin/ 25g Platin 461,30 € unter 397,30 €
Hier verkaufen

Facebook teilen

Herrenarmbänder

armbandEn Vogue sind derzeit Armbänder aller Farben und Variationen. Ein wilder Mix aus verschiedenen Materialien, wie Perlen, Leder und Edelstahl werden miteinander kombiniert. Da dürfen auf beiden Armen mehrere Herrenarmbänder aus verschiedenen Materialien getragen werden. Armbänder der unteren Preisklasse können aus einer Vielzahl von Angeboten zum Beispiel auf Flohmärkten gekauft werden. Hier sollte man sich jedoch bewusst sein, dass die Billigarmbänder qualitativ eher niedrig anzusiedeln sind.

Herrenarmbänder aus Silber

Wer edlere Materialien bevorzugt, ist bei den wunderschönen, funkelnden Armbändern aus Silber richtig. Auch hier brauchen Sie keine Eintönigkeit zu befürchten. Silberarmbänder gibt es in vielfachen Ausführungen von zierlich bis kräftig. Die Ösen sind verschieden groß und es gibt sie mit und ohne Stein. Jedes gut sortierte Schmuckgeschäft wird Ihnen hier eine reichhaltige Kollektion vorführen können. Im Internet gibt es ebenfalls viele Schmuckseiten, die tollen Schmuck anbieten. Hier kann man sich ausgiebig informieren und bei Interesse schnell und unkompliziert bestellen. Dabei sollte bedacht werden, dass ein Umtausch in Onlineshops meist sehr schwierig ist. Also lieber vorher das Handgelenk vermessen, dass in jedem Fall die Passform stimmt.

Herrenarmbänder aus Gold

Frauen wissen es schon lange, aber die Männer ziehen jetzt nach. Goldschmuck ist eine Kapitalanlage, die einen normalerweise ein Leben lang begleitet. Also wird hier nicht ausschließlich die Schönheit des Armbandes entscheiden, sondern auch die Wertigkeit. Wer es sich leisten kann, wählt edle Armbänder in 750ger Gold. Es geht natürlich eine Preisklasse tiefer wenn man sich für 585ger Gold entscheidet. Die sollte es dann aber auch mindestens sein, wenn man ein hochwertiges Schmuckstück, mit bleibendem Wert kaufen will.