Eheringe aus Gold verkaufenSie besitzen Eheringe aus Gold, die Sie verkaufen wollen? Eheringe aus echtem Gold sind wertvoll. Bevor Sie sich für den Verkauf entscheiden sollten Sie unbedingt gut informiert sein um kein Geld zu verlieren. In Deutschland und Österreich wurden die meisten Eheringe aus 333er oder 585er oder 750er Gold gefertigt. 333er Gold steht für einen Feingoldanteil von 58,5% und 750er Gold steht für einen Goldanteil von 75,0%. Je höher der Goldanteil in Ihrem Ehering nun ist, desto wertvoller ist der Ring auch.

Beim welchem Ankäufer Eheringe aus Gold verkaufen?

Es ist gibt seriöse Goldankäufer und unseriöse Goldankäufer, an die Sie Ihre Eheringe verkaufen können. Ein seriöse Ankäufer wird Ihnen hohe Ankaufspreise bieten. Ein hoher Ankaufspreis wäre zumindest 80% des eigentlichen Materialwertes. Ein sehr hoher Ankaufspreis wäre ca. 90% des eigentlichen Materialwertes. Ein Ehering aus Gold, unabhängig welcher Legierung, ist immer wertvoll da das verarbeitete Gold ein Rohstoff ist, der an der Börse gehandelt wird. Es gibt also einen festgelegten Preis. Wenn Sie Ihre Eheringe aus Gold verkaufen wollen sollten Sie sich zuerst über die Edelmetallpreise informieren und den ungefähren Wert vorberechnen.

Wie viel Geld kann mein Ehering einbringen?

Hier an dieser Tabelle sehen Sie wie viel Geld Sie für einen Ehering der entsprechenden Legierung und mit entsprechendem Gewicht von einem seriösen Goldankäufer ca. bekommen sollten. Wenn Sie Ihre Eheringe aus Gold verkaufen wollen und der Ankäufer deutlich weniger bietet als wir hier angegeben sollten Sie misstrauisch werden und einen anderen Ankäufer konsultieren.

2 Gramm 3 Gramm 4 Gramm 5 Gramm 6 Gramm
333er Gold ca. 21,20 € ca. 31,70 € ca. 42,30 € ca. 52,90 € ca. 63,50 €
585er Gold ca. 37,20 € ca. 55,70 € ca. 74,30 € ca. 92,90 € ca. 111,50 €
750er Gold ca. 47,60 € ca. 71,50 € ca. 95,30 € ca. 119,10 € ca. 142,90 €

Eheringe mit Goldrechner verkaufen!

Wenn Sie Ihre Eheringe verkaufen wollen können Sie auch einen der vielen online Goldrechner zur Wertermittlung nutzen. Wir informieren in unserem Artikel über Goldrechner, welche Anbieter gute Goldrechner anbieten und welche Anbieter den Goldrechner nur zum Anlocken unbedarfter Kunden ins Netz gestellt haben. Wenn Sie das Gewicht der Eheringe kennen, die Sie verkaufen wollen können Sie auch über unsere Goldankauf Preise den empfohlenen Ankaufspreis selbst berechnen. Nutzen Sie dazu eine Küchenwaage mit digitaler Anzeige, eine Briefwaage oder im besten Fall sogar eine günstige Feinwaage von Conrad Elektronik.

Eheringe mit Sammlerwert verkaufen?

Eheringe besitzen in der Regel keinen Sammlerwert. Ein erhöhter Wert ist nur dann festzustellen, wenn eine prominente Persönlichkeit den Ehering besessen hat. Wenn Sie beispielsweise einen Ehering aus gräflichem oder fürstlichem Besitz besitzen, sollten Sie diesen auf keinen Fall an einen Goldankäufer verkaufen sondern über ein Auktionshaus versteigern lassen. Wenn Sie Eheringe verkaufen wollen, die keinem prominentem Vorbesitzer zuzuordnen sind, können Sie diese getrost zum Altgold Ankauf bringen.

Eheringe aus Gold mit Steinbesatz verkaufen!

Wirklich wertvolle Steine sind ausschließlich Diamanten. Außerdem muss der Diamant eine bestimmte Größe aufweisen. Ein Durchmesser von 50mm (entspricht ca. einem halben Karat) sollte schon vorhanden sein um den Ehering mit einem Aufpreis verkaufen zu können. Besitzen Sie Eheringe mit kleinen Diamanten, Brillanten oder sonstigem Steinbesatz können Sie diese ebenfalls bedenkenlos einem Altgoldankäufer übergeben.