999ergoldGold ist ein Metall und wie alle Metalle ein chemisches Element, das die Ordnungszahl 79 und das Zeichen Au hat. Au steht als Abkürzung für das lateinische Wort Aurum. Gold wird gemeinsam mit Kupfer zu den farbigen Metallen gerechnet.
Der Rohstoff Gold kommt überwiegend in der Form goldhaltigen Gesteins, dem Golderz vor. Er wird bergmännisch abgebaut. Die Hauptvorkommen, wo Gold gefördert wird, sind heutzutage in Südafrika, den USA, Australien und Russland.
Gold kommt überwiegend als Metalllegierung vor, die zu Schmuck oder Münzen verarbeitet wird. Der Anteil Gold an der jeweiligen Legierung ist unterschiedlich und wird in verschiedenen Stufen ausgewiesen. Das geschieht durch die Anteilsbezeichnung Gold und dem Wort Gold. Beispiel: 333 Gold, 585 Gold, 999 Gold.

Gute 999er Goldpreise (Richtwerte)

Gegenstand / Gewicht Ankaufspreis (+) Ankaufspreis (-)
Goldring / 5g 151,70 € unter 128,50 €
Goldarmband / 15g 455,00 € unter 385,40 €
Golduhr / 35g 1.061,60 € unter 899,20 €
Hier verkaufen

Facebook teilen

Der Feingehalt Gold

Der Feingehalt von Gold wird in der Maßeinheit Karat gemessen. Er gibt den Goldanteil an, den die Gesamtmasse der Metalllegierung enthält, deren weitere Bestandteile in der Regel Kupfer, Zink, Zinn oder Silber sind.
Die Angabe erfolgt in einer 24er Teilung. Das heißt, dass einkarätiges Gold einen Goldanteil von 1/24 hat. Das entspricht 4,166 %. 24Karat Goldgehalt entspricht dann einem 99,99 % Goldanteil. Aus technischen Gründen ist es nicht möglich alle Verunreinigungen zu entfernen. Gold mit dem Maß 24 Karat wird auch als 999 Gold bezeichnet. Es ist eine Einteilung in Tausender Schritten. Beispiel: 585 Gold hat einen Masseanteil an Gold im Vergleich zur Gesamtmasse der Metalllegierung in Höhe von 58,5 %. 999er Gold hat dann einen Prozentanteil Gold in Höhe von 99,9 %.

 

Die Verwendung von 999er Gold und sein Preis in Gramm

Die reinste Goldform ist das 999 Gold. Es wird in Form von Goldbarren oder als MÜnze gegossen. Weil es ein weiches Gold ist, wird es nicht zu Schmuck oder anderen Gegenstände verarbeitet. Im Laufe der Zeit oder bei starker Beanspruchung würde der Gegenstand sich verformen. Bekannte Münzen sind beispielsweise Maple Leaf oder die Wiener Philharmoniker.