Der Preis für Silber – wie wird dieser beeinflusst

Wer sich die Kursentwicklung der letzten Jahre angeschaut hat, der wird feststellen können, dass auch Silber erheblichen Kursschwankungen ausgesetzt ist. Eine Vielzahl von Anlegern hat dabei auch auf Silber als sicheren Hafen in der Finanzkrisen gesetzt, zumal der Silberpreis je Gewichtseinheit deutlich unter dem Preis für Gold liegt und für Kleinanleger somit auch deutlich einfacher handelbar ist. Auf der anderen Seite wird Silber in Produktionsprozessen, wie bspw. der Herstellung von Solarmodulen benötigt. Daneben gewinnt Silber auch immer mehr in medizinischen Produkten eine wichtige Rolle, da das Edelmetall eine starke antibakterielle Wirkung hat und somit geradezu prädestiniert für den Einsatz in der Medizintechnik ist. Silber wird dabei in erster Linie als „Abfallprodukt“ in Kupfer- oder Silberminen gewonnen. D.h. aber im Umkehrschluss auch, dass bei sinkender Förderung aufgrund weltweiter Konjunktureinbrüche, die Produktion von Silber zurückgeht.

Börsenpreis Ankaufspreis
Silber 467,00 € / kg 444,80 € / kg
Jetzt Verkaufen!

Der Kursverlauf von Silber in den letzten Jahren

silbermuenzenverwendungWer sich den Kursverlauf von Silber in den letzten Jahren einmal anschaut, der wird feststellen, dass gerade in der ersten Finanzkrise 2008 bei Silber keine erheblichen Kurssteigerungen erkennbar waren. Lediglich die europäische Finanzkrise die Ende 2012 ihren Höhepunkt mit der Beinahepleite Griechenlands fand, scheint Auswirkungen auf den Silberpreis zu haben. Da der Preis im Jahr 2013 wieder gefallen ist, jedoch immer noch oberhalb des Preises vor 2010 steht, liegt der Verdacht nahe, dass nicht Finanzspekulanten den Silberpreis nachhaltig beeinflusst haben, sondern eher Silber in seiner Eigenschaft als Produktionsmaterial nachgefragt wurde. Daneben beeinflusst auch der Dollar den Silberpreis, da das Metall in US-Dollar gehandelt wird.

Markt oder Spekulation – das ist hier die Frage?

Betrachtet man die oben aufgeführten Fakten, dann spricht einiges dafür, dass der Silberpreis primär durch seine Nutzung in wichtigen Produktionsprozessen beeinflusst wird. Verschärft wird die Entwicklung noch dadurch, dass die Nachfrage an Silber die Silberförderung übersteigt. Gedeckt wird diese Nachfrage nur dadurch, dass mit Hilfe von Recycling die notwendigen Mengen bereitgestellt werden können. An zweiter Stelle stehen dann erst der Einfluss von Spekulanten und Währungsrisiken.