Goldschmiede Specht

Firmenname
Gold- und Platinschmiede Stephan Specht
Webseite
zur Webseite
Stadt
Berlin-Wilmersdorf
Straße / Nr.
Homburgerstraße 2, Berlin
PLZ
14197
Branche
Goldschmiede

Die Gold- und Platinschmiede Specht in der Homburger Straße 2, Nähe Rüdesheimer Platz kauft auch Gold an.

Anbieter Kaufangebot Einstufung
Der Anbieter hat 74,72 % des Wertes geboten! wenig

Das Unternehmen ist kein klassischer Goldankäufer. Das Kaufangebot war grundsätzlich schwach jedoch für ein Unternehmen, dass den Goldankauf faktisch nicht bewirbt, doch angemessen. Wer Altgold verkaufen möchte, sollte das aber trotzdem bei einem klassischen Goldankäufer tun.

Gebotener Kaufpreis 3
Beratung 3.5
Freundlichkeit 4
Fazit unserer Bewertung 3.5

Weitere Details zum Anbieter:

Goldschmied Specht Berlin Wilmersdorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Gold- und Platinschmiede Specht, von Stephan Specht, findet man in der Homburger Straße 2 unweit vom Rüdesheimer Platz in Berlin Wilmersdorf. Da wir die Goldankäufer in Berlin getestet haben, haben wir es zum Anlass gemacht, unseren Tester auch zu Stephan Specht in die Gold- und Platinschmiede zu entsenden.

Unser Tester war mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs und wählte für die Anreise zur Gold- und Platinschmiede Specht die U-Bahn Station Rüdesheimer Platz. Von dort war der Fußweg in die der Homburger Straße 2 kurz und schnell zu finden. Dort angekommen fällt der Laden sofort auf. Das Geschäft ist durchgestylt und optisch sehr ansprechend. Der Schmuck, der zum Verkauf angeboten wird, wird durchaus sehr auffallend und geschmackvoll präsentiert. Wir wollten jedoch den Ankauf testen und nicht der Verkauf. Daher zurück zum Wesentlichen:

Wenn man keine Ahnung hat, dass der Gold- und Platinschmied Specht auch Gold ankauft, wird man werblich von außen auch nicht auf die Idee gebracht dies hier zu versuchen. Direkt nach dem Betreten des Ladens wurden wir von einem freundlichen Mann in Empfang genommen, der direkt nach Verkündung unseres Anliegens unsere Goldkette zu untersuchen begann: Suche nach der Goldpunze, Prüfung der Echtheit und abschließendes Abwiegen. Danach offerierte er uns

74,72% des eigentlichen Materialwertes!

Unser Fazit: Die Gold- und Platinschmiede Specht in Berlin Wilmersdorf ist kein klassischer Goldankäufer. Werblich wird man kaum auf die Idee gebracht Gold bei Stephan Specht zu verkaufen. Das Kaufangebot war grundsätzlich schon schwach – für ein Unternehmen, dass jedoch keine werbenden Akzente setzt, den Ankauf zu betreiben, dann aber doch erträglich. Wir finden: wenn man hier Schmuck kaufen will kann man etwas Altgold in Zahlung geben und eventuell noch beim Ankaufspreis ein bisschen handeln. Wer einfach nur Altgold verkaufen möchte, sollte das bei einem klassischen Goldankäufer tun, der auch hohe Ankaufspreise bietet.

Sie haben Erfahrungen mit Goldschmiede Specht gemacht?


1

Größe 1 (250px x 460px)

HTML Code

<img src="http://www.goldankauf.net/ankaeufer/goldschmiede-specht/widget/250x460.png" style="border:none; width:250px; height:460px;">

Größe 2 (160px x 320px)

HTML Code

<img src="http://www.goldankauf.net/ankaeufer/goldschmiede-specht/widget/160x320.png" style="border:none; width:160px; height:320px;">

Größe 3 (350px x 220px)

HTML Code

<img src="http://www.goldankauf.net/ankaeufer/goldschmiede-specht/widget/350x220.png" style="border:none; width:350px; height:220px;">