Atelier Andreas Tiefel

Firmenname
Goldankauf Andreas Tiefel
Webseite
zur Webseite
Stadt
Hannover
Straße / Nr.
Kirchstraße 50
PLZ
30855
Branche
Goldankauf

Das Atelier Andreas T. findet man in der Altstadt von Hannover in der Knochenhauerstraße. Wir haben den Goldschmied mit dem freundlichen Auftreten getestet.

Anbieter Kaufangebot Einstufung
Der Anbieter hat 72,65 % des Wertes geboten! wenig

Freundlich, kompetent und offenherzig – leider ein schwaches Kaufangebot von nur 72,65% vom Materialwert. Wenn Andreas T. seine Ankaufspreise anhebt, kann Ihm in Hannover kaum jemand das Wasser reichen. Daher leider keine Empfehlung von uns.

Gebotener Kaufpreis 3
Beratung 4.5
Freundlichkeit 4.5
Fazit unserer Bewertung 4

Weitere Details zum Anbieter:

Atelier Andreas T.Wenn man im Internet oder im Branchenverzeichnis nach einem Goldankäufer in Hannover sucht, führt eigentlich kaum ein Weg am Atelier von Andreas T. – Tiefel vorbei. Der Goldschmied aus der Knochenhauerstraße 32, in der Alstadt von Hannover, gibt sich bei seinem Internetauftritt große Mühe das Kundenvertrauen zu gewinnen. Der erste Blick hat unsere Redaktion überzeugt. Nun wollen wir natürlich noch wissen wie viel die netten Versprechen vor Ort, bei unserem Besuch noch wert sind. Daher hat unsere Redaktion den Goldankauf.net Tester losgeschickt um das Goldschmiede Atelier von Andreas Tiefel zu testen.

Nach dem Klingeln wurde unsere Testperson von einer Frau an der Türe empfangen, die uns direkt hineingebeten hat. Nachdem unser Tester das mitgebrachte Schmuckstück präsentierte und fragte ob er es denn verkaufen könne, bat sie uns in ihr Hinterzimmer bzw. eine Art Werkstatt, die wirklich wie ein professionell geführter Goldschmiedebetrieb wirkte. Uns wurde auch direkt ein Sitzplatz angeboten.

Das Geschäft an sich, sowie das Hinterzimmer wirkten sehr geordnet und gut dekoriert. Als die Frau begann den Goldring näher zu betrachten, suchte sie das Gespräch und gab uns Informationen über den Stempel und den Arbeitsablauf. Als sie anschließend mit dem Säureteste begann, erklärte sie direkt wie dieser Test den Goldgehalt misst und welche Säuren zur Auflösung von Gold benutzt werden.

Nach einem kurzen, freundlichen „Small-Talk“ wog sie den Weißgoldring mit einer geeichten Waage und errechnete den Preis:

72,65% vom Materialwert sollten wir hier bekommen.

Unser Fazit: Eigentlich wäre das Atelier Andreas T. der perfekte Platz in Hannover um Gold zu verkaufen – wenn da nicht der schwächelnde Ankaufspreis wäre. Der Laden konnte unsere Redaktion ansonsten komplett überzeugen: freundlich, kompetent und transparent wird hier gearbeitet. Doch „leider“ ist und bleibt das Wichtigste ein hoher Ankaufspreis und den hat der Goldschmied Andreas Tiefel leider nicht geboten. 72,65% vom Materialwert finden wir einfach zu wenig für Altgold.

Sie haben Erfahrungen mit Atelier Andreas Tiefel gemacht?

Lea 5 Anbieter Kommentar abgeben

Super Geschäft,tolles Ambiente und dazu habe ich beim Verkauf meines alten geerbten Schmucks mehr erzielt als ich mir je hätte träumen lassen und auch woanders geboten bekommen habe.
Habe mir vor Ort direkt eines der tollen Unikatstücke aus der eigenen Werkstatt geleistet. Endlich mein Traumschmuckstück … Vielen Dank !! Kann nicht nachvollziehen was andere hier zu meckern haben… Beste Grüsse Lea

Kerstin 5 Anbieter Kommentar abgeben

Exzellenter Ankäufer mit sehr guten Ankaufspreisen. Ich bin absolut begeistert, Diamanten wurden extra bewertet und Stücke die ich als Modeschmuck abgetan hätte (da keine Punze vorhanden) wurden sehr sorgfältig begutachtet und bewertet. Diese Adresse ist absolut empfehlenswert. Jederzeit wieder.

Wächter 1 Anbieter Kommentar abgeben

Leider kann ich Ihre Einschätzung überhaupt nicht teilen!

Ich habe ihn kennengelernt als „Fachmann“, der sich mit einer Vertrauen erweckenden Homepage präsentiert, auf der er insbesondere seine „kompetente Beratereigenschaft“ hervorhebt, aber dann alles, aber auch wirklich alles ihm Angebotene als minderwertig bezeichnet.

Zertifizierten lupenreinen Diamanten (0,5 ct) beäugt er unter seiner normalen Arbeitslampe mit einer normalen Lupe als „Piqué“ und damit minderwertig. Aber er ist bereit, einen „fairen“ Preis dafür zu geben – das ist ein großer Lacher!!

Eine Longines Damen Armbanduhr in Gold mit massivem Goldarmband (Sammlerstück v. 1955) mit 61g Gold (18 k), aktueller Marktwert 1800,- € ist seiner Einschätzung nach gut genug zum Einschmelzen, dafür bietet er 200 €. – Wieder ein großer Lacher!!

Er ist in der Tat sehr eloquent, lächelt einen an und macht dich glauben, du hast es zu tun mit einem der es ehrlich meint. – Ein Vertrauen, das sich in meinem Fall schon nach wenigen Stunden als hoher Verlust erwies. Er war auch nicht bereit, den Ankauf rückgängig zu machen. Hämische Lache war seine Antwort.

Hannover 04/2015

    Atelier Andreas T.

    Wieder ein vollkommen an den haaren herbeigezogener unrealistischer und total unlogischer Kommentar auf dieser Website auf der jeder alles ungeprüft schreiben kann.
    … Bitte informieren sie sich eingehend über die Webseite goldankauf.net auf der sie sich gerade befinden ….
    Bitte beachten sie auch den Firmensitz dieser Webseite …. siehe unten links unter Kontakt …

Mudli 1 Anbieter Kommentar abgeben

Ich habe das Atelier aufgesucht, um dort Goldschmuck zu verkaufen. Mir wurde 320 Euro geboten. Am gleichen Tage wurde mir vom Pfandhaus Hannover für den gleichen Schmuck 760 Euro geboten. Verkauft habe ich dann letztendlich bei Goldankauf Marin, der Weg nach Bückeburg hat sich rentiert – ich habe 1112 Euro bekommen. Nochmal: Atelier Andreas T. bot am gleichen Tag für den gleichen Schmuck 320 Euro.

    Atelier Andreas T

    Achtung und Vorsicht bei Kommentaren auf Goldankauf.net !

    Auf dieser Website darf jeder (also auch konkurrierende Unternehmen) schreiben was er /sie will/wollen.

    Aber überlegen Sie selbst: Es ist vollkommen unlogisch, dass jemand derart niedrige Ankaufspreise in Hannover beschreibt (zumal die Preise von jedem selbst recherchiert werden können) und dann für ein anderes Unternehmen an dieser Stelle gleich zwei mal Werbung macht!

    Beachten Sie Bitte auch, dass der angebliche Bewerter plötzlich zwei unterschiedliche Summen erzielt haben will.

    Beachten Sie bitte darüber hinaus, dass die Website goldankauf.net ihren Sitz auf den British Virgin Islands hat !

    Informieren Sie sich bitte eingehend über diese Website und machen Sie sich selbst ein Bild !

MudliFadli 1 Anbieter Kommentar abgeben

Ich habe gestern das Atelier Andreas T. aufgesucht. Herr Tiefel selbst hat mich bedient. Er bot mir für 33,87 gr. 585er Gold, 4,7 gr. 750er Gold und Diamaten (zusammen 0,7 Karat)zusammen 320 Euro. Anschließend habe ich das Leihhaus neben dem Brauhaus aufgesucht. Dort bot man mir für die gleiche Ware 760 Euro. Verkauft habe ich letztendlich bei Goldankauf Marin in Bückeburg – für 1010 Euro.

Fam Maier 5 Anbieter Kommentar abgeben

Sehr freundliche und schnelle Abwicklung. Sehr guter Preis und die Edelsteine wurden zusätzlich Bewertet. Waren sehr zufrieden.

Universum 3 Anbieter Kommentar abgeben

Hatte auch einen guten Eindruck von dem Laden und von der Dame. Aber der Ankaufspreis ist ein Witz! Den Laden muss man nicht aufsuchen.

    Atelier Andreas T

    Es tut mir leid, dass ich ihren versilberten modeschmuck nicht kaufen konnte. Sie glaubten 9,99 ( preischild) einer modeschmuckfirma für den gleich preis 9.99 verkaufen zu können. Tut mir leid aber ich bin juwelier …. und versilbertes nickel aus thailand … kaufen wir nicht …. zum schutz der gesundheit unserer kunden …. ich danke ihnen dennoch, dass sie zwei monate später eines unserer nikelfreien unikate gekauft haben …..

Größe 1 (250px x 460px)

HTML Code

<img src="http://www.goldankauf.net/ankaeufer/atelier-andreas/widget/250x460.png" style="border:none; width:250px; height:460px;">

Größe 2 (160px x 320px)

HTML Code

<img src="http://www.goldankauf.net/ankaeufer/atelier-andreas/widget/160x320.png" style="border:none; width:160px; height:320px;">

Größe 3 (350px x 220px)

HTML Code

<img src="http://www.goldankauf.net/ankaeufer/atelier-andreas/widget/350x220.png" style="border:none; width:350px; height:220px;">